Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Zurzibieter Landschaftsweg

· 1 Bewertung · Wanderung · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Zurzach Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Koblenzer Laufen
    / Am Koblenzer Laufen
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Rheintalblick auf Bad Zurzach
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Lorettokappelle auf dem Acheberg
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Sicht von Geisswis
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Landschaftsblick
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Römische Warte
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Am Koblenzer Laufen
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Biberbaum am Rhein
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Rietheimer Feld
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Restaurant Achenberg
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Aue Chly Rhy
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Aue Chly Rhy Unterstand
    Foto: Bad Zurzach Tourismus
  • / Wasserrad bei der Barzmühle
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
m 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km Römerwarte am Kleinen Laufen Aussichtspunkt Bad Zurzach Bad Zurzach Aue Chly Rhy Barzmühle

Erleben Sie die einzige noch frei fliessende Strecke des Rheins zwischen Bodensee und Rotterdam sowie die schönen Aussichtspunkte des Zurzibietes.
geöffnet
mittel
15,8 km
4:15 h
214 hm
214 hm

Ab Bahnhof oder ab Thermalbad-Parkplatz den Wegweisern folgen zum Rheintalblick. Der Aufstieg (Katzensteig) bis zu diesem prächtigen Aussichtspunkt hoch über dem Bäderquartier ist teilweise sehr steil. Eine Umgehung ist möglich, gemäss kleiner Karte. Die Mühe wird belohnt durch eine weite Sicht über das Rheintal hinüber zum nahe gelegenen Schwarzwald. Eine Panoramatafel, erleichtert nicht nur die Orientierung, sondern macht auch einige interessante Angaben über die wenige Meter daneben befindlichen Mauerreste einer mittelalterlichen Hochwacht. Nun verläuft die gesamte Route nur noch relativ flach oder abfallend. Nach 500 Metern wird das Restaurant Acheberg erreicht. Daneben befindet sich die bekannte Lorettokapelle. Nun geht es 2,5 Kilometer durch den Wald (markierte Wanderwege) bis zum Waldrand (Geisswies) oberhalb Koblenz. Auch dort steht eine Panoramatafel mit vielen interessanten Hinweisen. Bald wird der obere Dorfteil und die SBB-Haltestelle Koblenz-Dorf erreicht. Von hier aus kann mit der Bahn zurück gefahren werden (Variante B) oder man entschliesst sich für den zweiten Teil der Wanderung.

Ab der Haltestelle ist der Weg direkt zum Rhein gut markiert. Ab Koblenz verläuft die Route auf gut ausgebautem Uferweg entlang der einzigen noch frei fliessenden Strecke des Rheines zwischen Bodensee und Rotterdam. Am Koblenzer Laufen fliesst der Rhein in schäumenden, rauschenden Stromschnellen über Felsbänke hinweg talwärts. Kurz vor dem Laufen befindet sich direkt am Wanderweg eine römische Warte. Sie kann nicht übersehen werden.


3.5 km nach der römischen Warte steht am Rhein noch die historische Barzmühle. Sie wurde in den letzten Jahren restauriert und wieder in betriebsfähigen Zustand versetzt. Auch das Wasserrad wurde neu nachgebaut und ist zeitweise in Betrieb. Nach weiteren 2.5 Kilometern wird wieder Bad Zurzach erreicht.




Autorentipp

Verpflegung:

Auf dem ersten Teil der Strecke bestehen die einzigen Verpflegungsmöglichkeiten beim Rastplatz Rheintalblick (aus dem Rucksack) oder im Restaurant Acheberg. Auf der zweiten Teilstrecke gibt es keine Restaurants. Es verbleibt nur die Verpflegung aus dem Rucksack. An einigen Orten befinden sich einfache Feuerstellen oder auch Sitzbänke.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
526 m
Tiefster Punkt
312 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Hotel zur Post
Restaurant HÖFLI
Restaurant Achenberg

Weitere Infos und Links

Siehe auch:

Bad Zurzach Tourismus AG

Dr. Martin Erb-Strasse 9

CH-5330 Bad Zurzach

Tel: +41 (0)56 269 00 60

Fax: +41 (0)56 269 00 69

E-Mail: welcome@badzurzach.info

Internet: www.badzurzach.info

 

Start

Bad Zurzach, Bahnhof (338 m)
Koordinaten:
DG
47.588312, 8.295108
GMS
47°35'17.9"N 8°17'42.4"E
UTM
32T 447001 5270785
w3w 
///vergleich.ankündigung.wanzen

Ziel

Bad Zurzach, Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus/Zug:

Bad Zurzach erreichen Sie mit dem Bus von Brugg; oder mit dem Zug von Baden oder Waldshut.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von Baden sind es rund 25 Minuten, von Zürich bzw. dem Flughafen Kloten 35 Minuten und von Schaffhausen 40 Minuten nach Bad Zurzach.

Parken

Parkmöglichkeit auf dem kostenpflichtigen Parkplatz des Thermalbads Zurzach.

Koordinaten

DG
47.588312, 8.295108
GMS
47°35'17.9"N 8°17'42.4"E
UTM
32T 447001 5270785
w3w 
///vergleich.ankündigung.wanzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karten können bei Bad Zurzach Tourismus bezogen werden.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Tom Blaurock
21.05.2018 · Community
Schöne Rundwanderung, mit viel Abwechslung aus Wald, Wiesen und Flusslandschaft. Die Bunker am Rhein ermöglichen einen guten Blick das einzige Stück unverbauten Rheins. Die Naturschutzgebiete laden zum verweilen ein. Auch Grillplätze sind entlang der Strecke vorhanden. Einziges Manko, der überraschende Straßenverkehr durch den Wald.
mehr zeigen
Montag, 21. Mai 2018 15:00:32
Foto: Tom Blaurock, Community

Fotos von anderen

Montag, 21. Mai 2018 15:00:32

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,8 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
214 hm
Abstieg
214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.