Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung an der romantischen Reuss

· 1 Bewertung · Wanderung · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnis Freiamt Explorers Choice 
  • Romantische Reuss
    / Romantische Reuss
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • / Reuss bei Gnadenthal
    Foto: Erich Näf, Erlebnis Freiamt
  • / Marktgasse Bremgarten
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • / Kloster Gnadenthal
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • / Klosterkirche Gnadenthal
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • /
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • / Biberspuren an der Reuss
    Foto: Gabi Kleiner, Erlebnis Freiamt
  • / Kirchenbezirk Bremgarten
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
  • /
    Foto: Fredy Zobrist, Erlebnis Freiamt
m 390 380 370 360 350 340 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Vom Zähringer Städtchen Bremgarten entlang dem romantischen Reussufer bis Gnadenthal und zurück auf der anderen, wilderen Seite.
Strecke 20 km
4:50 h
41 hm
41 hm

Den Besuch des schmucken Städtchen von Bremgarten heben wir uns für den Schluss auf. Vielmehr gilt uns Augenmerk dem Flusslauf der Reuss, welche in grossen Schlaufen gegen Mellingen führt. Unterwegs sehen wir überall Spuren der Biber, wie angenagte oder gefällte Bäume und im Herbst die sogenannten Biberrutsche, über welche die Tiere mit ihrer Beute aus dem Rübenfeld zurück in den Fluss gelangen. Mit den Inselchen und den Felsen wird der Reuss kurz vor Gnadenthal sehr wild und romantisch. Im Gnadenthal lohnt sich ein Besuch der Klosterkirche und natürlich auch des Restaurants mit der idyllischen Gartenwirtschaft.

Auf der andern Seite sind wir am Anfang etwas oberhalb des Flusslaufes, bis wir dann auf der Höhe von Niederwil hinuntergehen. Nun kommt zuerst die Sandbank von Fischbach, dann die Fähre von Sulz bevor wir am künstlich angelegten Naturschutz-Weiher der Hegnau vorbei wandern. In Bremgarten lassen wir uns Zeit für eine ausgiebige Besichtigung der schönen Altstadt und natürlich auch für einen Abschlussdrink in einem der vielen Restaurants und Cafés.

Autorentipp

Kurz nach dem Restaurant Gnadenthal lohnt sich ein Blick ins Atelier des bekannten Bildhauers Alex Schaufelbühl und den daneben liegenden Schaugarten.
Profilbild von Fredy Zobrist
Autor
Fredy Zobrist 
Aktualisierung: 21.04.2020
Höchster Punkt
390 m
Tiefster Punkt
350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Gnadenthal in Niederwil AG
Restaurant Bijou Bremgarten
Kaffee und Gästehaus Spatz Bremgarten

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Weitere Infos und Links

Ein besonderes Erlebnis bietet der Fähriverein Sulz-Fischbach mit einer Überfahrt auf der Reuss von Ende März bis 15. Oktober.

Empfehlenswerte Gaststätten am Freiämterweg: https://www.freiamt.ch

Start

Bahnhof Bremgarten (390 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'668'562E 1'244'916N
DD
47.351534, 8.346055
GMS
47°21'05.5"N 8°20'45.8"E
UTM
32T 450610 5244437
w3w 
///kinderbuch.kaltem.fahrkarte

Ziel

Bahnhof Bremgarten

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof folgen wir dem Wanderweg nur bis zur Stadtmauer. Vor dieser queren wir die Anlage und erreichen über eine lange Treppe wieder den Reussuferweg. Auf diesem nun bis zur Brücke Gnadenthal, über diese zum Restaurant. Weiter zwischen Brücke und Kloster ans  Reussufer, an den Schaugärten und dem kleinen Friedhof vorbei erreichen wir über eine steile Treppe das Strässchen. Diesem und den anschließenden Wege und Pfade folgen wir etwa 2 km bis uns ein originelles Wegschild hinunter zum Fluss weist. Nun geht es wieder der Reuss entlang bis Bremgarten, wobei wir ab der Reussfähre dem offiziellen Wanderweg folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bremgarten ist ab Dietikon und Wohlen mit der S17 halbstündlich erreichbar.Regelmässige Busverbindungen ab Baden und Zürich.

Anfahrt

Sie erreichen Bremgarten von den Autobahnabgängen Lenzburg (dann via Wohlen und die Umfahrungsstrasse), Dietikon (via Rudolfstetten über die Bernstrasse) oder Birmensdorf über den Autobahnzubringer (Sädelstrasse). Zudem ist Bremgarten über die Badenerstrasse auch aus Baden bestens erreichbar.

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze beim Bahnhof, im Parkplatz und der Unterstadt. Übersicht

Koordinaten

SwissGrid
2'668'562E 1'244'916N
DD
47.351534, 8.346055
GMS
47°21'05.5"N 8°20'45.8"E
UTM
32T 450610 5244437
w3w 
///kinderbuch.kaltem.fahrkarte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Al Porcospino 
17.04.2021 · Community
Eine schöne Rundwanderung entlang der Reuss, besonders im Frühling wenn die Pflanzen spriessen und blühen.
mehr zeigen
Gemacht am 10.04.2021
Foto: Al Porcospino, Community
Foto: Al Porcospino, Community
Foto: Al Porcospino, Community
Foto: Al Porcospino, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
20 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
41 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.