Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Panoramaweg zur Linner Linde

Wanderung · Brugg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panoramaweg zur Linner Linde
    / Panoramaweg zur Linner Linde
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Panoramaweg zur Linner Linde
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Panoramaweg zur Linner Linde
    Foto: Aargau Tourismus AG
m 600 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km
leicht
7,7 km
2:15 h
235 hm
12 hm

Die Panorama-Sicht ins Aaretal und bis zu den Alpen belohnen die Aufstiegs-Anstrengung. Die Linner Linde ist Kraftort und beliebtes Ausflugsziel.

Wer sich etwas Gutes tun möchte, nimmt den Weg zur Linner Linde unter die Füsse. Die rauschende Aare, kleine Bächlein, an der Obstbaum-Schule und der speziellen Obstbaumsorten-Sammlung vorbei führt die Wanderung auf Wald- und Feldwegen, in angenehmen Portionen dosiert, auf den Bözberg.

Streckenbeschreibung:
Vom Bahnhof Brugg in nördlicher Richtung über die Aare an der Brunnenmühle vorbei. Ab hier gibt es 2 Möglichkeiten: Entweder südlich der Bözbergstrasse durch Umiken und dann auf romantischem Waldweg bis zum Sindelhof und Vierlinden - oder die Treppe hinauf zum Brugger Berg und dann auf dem Höhenweg durch Wald, Wohnquartier und Feldweg - ebenfalls bis Vierlinden. Ab hier unbedingt den aussichtsreichen Panoramaweg südlich der Strasse, unmittelbar oberhalb Waldrand nehmen und diesem durch das kleine Waldtobel folgen. Nach der Wegspinne führt er durch urtümlichen Wald am Forsthaus vorbei. Beim Waldaustritt ist die Linner Linde schon in Sicht.

Unterwegs laden verschiedene Bänkli den Reisenden zum Verweilen ein. Hungrige und durstige Ausflügler kehren im Restaurant Vierlinden ein (Ruhetage beachten).

Attraktive Optionen:
Wanderung mit Besuch auf dem Sindelhof kombinieren. Dort befinden sich eine Obstbaum-Schule und die eine der beiden Obstbaumsorten-Sammlungen der Schweiz, sowie ein Hofladen mit frischen Produketen aus der Region.
Hin oder Rückreise mit dem Postauto (Verschiedene Ein- und Austiegsmöglichkeiten).
Verkürzung der Strecke durch Ein- oder Ausstieg beim Restaurant Vierlinden.
Ausdehnen zu einer Rundreise via Villnachern und durch den Auschachen der Aare entlang.

Profilbild von Aargau Tourismus
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 21.06.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
585 m
Tiefster Punkt
340 m

Start

Brugg, Bahnhof (352 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'658'080E 1'259'283N
DG
47.481752, 8.209203
GMS
47°28'54.3"N 8°12'33.1"E
UTM
32T 440421 5259004
w3w 
///erleichtern.besonders.filmte

Wegbeschreibung

Brugg AG - Linn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'658'080E 1'259'283N
DG
47.481752, 8.209203
GMS
47°28'54.3"N 8°12'33.1"E
UTM
32T 440421 5259004
w3w 
///erleichtern.besonders.filmte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
12 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.