Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Panoramawanderung Tegerfelden

· 4 Bewertungen · Wanderung · Tegerfelden · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Zurzach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussichtsreiche Wanderung - Rebberge auf der Panoramawanderung Tegerfelden
    / Aussichtsreiche Wanderung - Rebberge auf der Panoramawanderung Tegerfelden
    Foto: Fabienne Dörig, Bad Zurzach
  • / Gelungene Wanderung auf dem Panoramawanderweg Tegerfelden
    Foto: Fabienne Dörig, Bad Zurzach
  • / Weingut Alter Berg
    Foto: Nicole Albisser, Bad Zurzach
m 500 450 400 350 8 7 6 5 4 3 2 1 km Zurzacherberg, Passhöhe Tegerfelden, Kirche Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum Weingut Alter Berg
Aus dem malerischen Weinbaudorf führt dich der Panoramaweg hinauf in die Reben. Schon bald schweift dein Blick über das Surbtal und über das Ruckfeld bis zum Wasserschloss...
geöffnet
leicht
Strecke 8,4 km
2:20 h
148 hm
147 hm
475 hm
365 hm
Vom Gemeindehaus Staltig führen die ersten Meter deiner Panoramareise am 137 jährigen Schulhaus, der katholischen Kapelle und der ehrwürdigen Chloretrotte vorbei zur Kirche, Wahrzeichen der 350 jährigen reformierten Kirchgemeinde. Ein kurzer Anstieg führt dich hinauf in die Chälle. Von hier an begleitet dich die traumhafte Aussicht über das Surbtal und das Ruckfeld bis ins Wasserschloss. Im Waldstück des Panoramaweges geniesst du die Ruhe und entdeckst dabei manch geheimnisvolles Fleckchen. Die Reben am Neuberg schmiegen sich an den Zurziberg und kurz unter der Passhöhe querst du die Kantonsstrasse. Am nördlichsten Punkt deiner Reise lädt die lauschige Feuerstelle hoch über dem Senneloch zum Verweilen ein. Vorbei an den Weinstöcken des Alte Bergs geht es nun zurück ins Dorf, wo in der Wartegg oder im Löwen der verdiente Schlusstrunk genehmigt werden kann.

Autorentipp

Genusstipp - Wein.. Studieren Sie die Hanglagen und Traubensorten. Die Vorfreude wächst auf das Glas Wein in einem der beiden lokalen Restaurants Wartegg und Löwen.

 

Profilbild von Bad Zurzach Tourismus AG
Autor
Bad Zurzach Tourismus AG
Aktualisierung: 06.04.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
475 m
Tiefster Punkt
365 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gemeindehaus Staltig, wenige Meter von der Bushaltestelle Tegerfelden Hochbrücke. Oder Reformierte Kirche Tegerfelden, Bushaltestelle Kirche. (370 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'663'810E 1'268'221N
DD
47.561600, 8.286499
GMS
47°33'41.8"N 8°17'11.4"E
UTM
32T 446326 5267822
w3w 
///hellem.aufsteiger.abzüglich

Ziel

Gemeindehaus Staltig, wenige Meter von der Bushaltestelle Tegerfelden Hochbrücke. Oder Reformierte Kirche Tegerfelden, Bushaltestelle Kirche.

Wegbeschreibung

Staltig - Schulhaus - Kirche - Dorfstrasse - Unterführung Kantonsstrasse - rechts über Bachbrücke – am Waldrand entlang - durch den Wald – Rebberg Stockrebe und Loch – in den Wald – Rebberg Neuberg – überqueren der Kantonstrasse Bad Zurzach – Bauernhof Waldhof – in den Wald Richtung Döttingen – Rebberg Alter Berg – hinab ins Quartier Guggenbüel – Staltig

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tegerfelden erreichen Sie mit dem Bus von Baden, Döttingen und Niederweningen.

Anfahrt

Tegerfelden erreichen Sie innert 20 Minuten von Baden, innert 40 Minuten von Zürich und innert 60 Minuten von Luzern und Basel.

Parken

Es sind Parkplätze bei der Gemeinde, dem Schulhaus und der Kirche vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'663'810E 1'268'221N
DD
47.561600, 8.286499
GMS
47°33'41.8"N 8°17'11.4"E
UTM
32T 446326 5267822
w3w 
///hellem.aufsteiger.abzüglich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Karl Ketterer · 18.10.2021 · Community
Wann ist beabsichtigt den Panoramaweg so auszuschildern, dass man ihn auch begehen kann? Wollten den Weg am 17.10.2021 machen. Das Gemeindehaus haben wir noch gefunden. Dann ging die Raterei los. Wir haben in der Gaststätte Löwen gefragt, dort kannte man diesen Weg nicht. Einige kannten noch den "Wein Weg" aber der ist auch erst ca. 1,5 km weiter ausgeschildert und auch nicht komplett. Wenn Sie beabsichtigen, dass Touristen in diese gegend kommen dann sorgen Sie schnell für die Ausschilderung.
mehr zeigen
Antwort von Nicole Albisser  · 19.10.2021 · Bad Zurzach
Lieber Herr Ketterer Vielen Dank für Ihr Feedback. Die Panoramawanderung Tegerfelden ist eine von uns erstellte Wanderung, wessen Route lediglich auf Outdooractive erfasst ist. Dies bedeutet, dass diese Route mit der praktischen Outdooractive-App oder einem Ausdruck davon abgelaufen werden kann, jedoch wurde und wird diese Route nicht ausgeschildert, da es sich hierbei um keine offizielle Tour von Schweiz Mobil handelt. Die Idee dahinter ist, dass wir unseren Gästen zusätzliche Wanderrouten neben den bestehenden Routen bieten möchten. Es ist uns jedoch weder möglich noch erlaubt alle diese Routen auszuschildern. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen und freue mich, wenn Sie demnächst wieder eine unserer Routen entdecken. Einen schönen Tag und beste Grüsse Nicole von Bad Zurzach Tourismus

Bewertungen

4,0
(4)
Susanne Ott
15.08.2021 · Community
schöne wanderung meist am waldrand oder im wald - gut geeignet für heisse sommertage parkplätze sind schwierig zu finden vom dorf her gar nicht ausgeschildert - mussten den weg suchen, teilweise grüne wegweiser, welche sehr schwer zu sehen sind
mehr zeigen
Gemacht am 13.08.2021
Ariane Nicoletti 
18.04.2021 · Community
Schöne und leichte Wanderung / Spatziergang. Tolle Aussicht.
mehr zeigen
Foto: Ariane Nicoletti, Community
Carola Eichmann 
04.04.2021 · Community
13.2.2021
mehr zeigen
Gemacht am 13.02.2021
Foto: Carola Eichmann, Community
Foto: Carola Eichmann, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,4 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
148 hm
Abstieg
147 hm
Höchster Punkt
475 hm
Tiefster Punkt
365 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.