Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Gratwanderung über die Lägern

Wanderung · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
  • /
    Foto: Aargau Tourismus
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14

schwer
14,8 km
4:30 h
543 hm
543 hm
Diese Gratwanderung führt über den Wettinger Hausberg, die Lägern. Beidseits der Strasse begegnen uns im ersten Teil schmucke Häuser und Gebäude, zum Teil mit interessanter Vergangenheit. Der erste Etappenort ist das Schloss Schartenfels. Es bietet eine prächtige Aussicht auf Wettingen und Baden und die Gartenwirtschaft lädt zum verweilen ein. Danach geht es über einen schmalen und steilen Weg auf den Lägerngrat. Der Weg führt uns an den drei Aussichtspunkten Wettinger Horn, Burghorn und Burgruine Altlägern zur Hochwacht. Das Wahrzeichen der Hochwacht ist eine ballonartige Parabolantenne. Von da an geht es zurück durch das 159 Hektaren grosse Waldreservat Lägern. Auf dieser Fläche verzichten die Waldeigentümer auf eine wirtschaftliche Holznutzung. Absterbende und umgefallene Bäume werden nicht weggeräumt. Durch das zunehmende, ökologisch wertvolle Alt- und Totholz entstehen neue Lebensräume für seltene einheimische Vogel-, Insekten- und andere Tierarten.

Siehe auch
Waldkompass-Aargau
c/o Aargauischer Waldwirtschaftsverband
Im Roos 5
CH - 5630 Muri
Tel: +41 (0)56 221 89 71
E-Mail: awv@waldkompass-aargau.ch
Internet: www.waldkompass-aargau.ch

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
863 m
Tiefster Punkt
404 m

Start

Wettingen, Bushaltestelle Kirche St.Sebastian (404 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.466677, 8.328863
UTM
32T 449422 5257244

Wegbeschreibung

Wettingen - Schartenfels - Wettinger Horn - Burghorn - Burgruine Altlägern - Hochwacht - Burgruine Altlägern - Cholgrueb - Wettingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
543 hm
Abstieg
543 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.