Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 3

Fricktaler Höhenweg (3): Wegenstetten - Frick

Wanderung · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wegenstetten
    / Wegenstetten
    Foto: Aargau Tourismus
m 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Der Fricktaler Höhenweg - 60 gut ausgeschilderte Wanderkilometer die in jeder Jahreszeit verzaubern!
mittel
Strecke 12,5 km
3:35 h
320 hm
395 hm
Entlang des Fricktaler Höhenwegs erleben Sie das Fricktal von seiner schönsten Seite. Wenn Kirschblüten blühen und Wiesen in gelb erstrahlen. Wenn in der Ferne ein Gewitter aufzieht und die Rast an der Grillstelle oder im Restaurant so gemütlich ist, dass man am liebsten immer verweilen möchte. Oder wenn im Herbst die farbigen Blätter den Waldweg bedecken und in winterklarer Luft die Höhen des Fricktals, des Schwarzwalds und des Baselbiets in Weiss in den Himmel ragen.
Profilbild von Aargau Tourismus
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 30.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
749 m
Tiefster Punkt
354 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wegenstetten, alte Post (435 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'637'231E 1'260'957N
DD
47.498314, 7.932740
GMS
47°29'53.9"N 7°55'57.9"E
UTM
32T 419618 5261094
w3w 
///unterlegen.hinein.sahne

Ziel

Frick, Bahnhof

Wegbeschreibung

Wegenstetten - Fazedelle - Ruine Alt Tierstein - Gipf-Oberfrick - Frick

Ab Wegenstetten führt der offizielle Wanderweg Richtung Flugplatz Schupfart. Danach beginnt der Aufstieg über das Fazadellerkreuz zum 749 m hohen Tiersteinberg, wo die herrliche Aussicht über die weiten Höhenzüge des Schwarzwaldes den Aufstieg vergessen lässt. Dem Spitzgraben aufwärts, folgt der landschaftlich reizvolle Chriesiberg (450 m). Richtung Flugplatz Schupfart (545 m) an der sanierten Burgruine Alt-Tierstein (630 m) vorbei über die Flur Chaltenbrunnen (578 m) nach Frick. Im Dorf Frick lässt sich der Tag hervorragend mit einem Zvieriplättli ausklingen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt: Ab Möhlin, Bahnhof mit dem Bus bis Haltestelle Wegenstetten, alte Post.
Rückfahrt: Ab Bahnhof Frick

Anfahrt

Variante: Mit dem Auto bis Bahnhof Frick und dort parkieren. Danach mit dem öV bis Wegenstetten, alte Post.

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Frick vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'637'231E 1'260'957N
DD
47.498314, 7.932740
GMS
47°29'53.9"N 7°55'57.9"E
UTM
32T 419618 5261094
w3w 
///unterlegen.hinein.sahne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke, Sonnenschutz, Getränke

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
395 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.