Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Erlebnisweg, Höhenweg (Abkürzung)

Wanderung · Schlossrued · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverband Suhrental
  • /
    Foto: Rahel Peter, Regionalverband Suhrental
  • /
    Foto: Rahel Peter, Regionalverband Suhrental
  • /
    Foto: Rahel Peter, Regionalverband Suhrental
m 600 580 560 540 520 500 480 460 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Höhenweg ist der längste der drei Erlebniswege. Er verläuft auf den Höhen des Ruedertales auf der Ostseite des Dorfes. Die Streckenlänge beträgt etwa 7,5 km, was einer Wanderzeit von 2,5 Stunden entspricht. Die Wegmarkierung des Höhenweges ist violett.
geöffnet
mittel
Strecke 2,8 km
0:50 h
103 hm
103 hm
Rund um Schlossrued haben Sie die Möglichkeit, auf drei Wanderungen viel Interessantes zu erfahren. Mit einer Vielzahl von Informationstafeln werden Sie über Landschaft, Geschichte, Tier­ und Pflanzenwelt im Ruedertal informiert. Unterwegs treffen Sie auch auf Rastplätze und Aussichtspunkte.

Autorentipp

Der Erblebnisweg, Höhenweg kann man beliebig abkürzen, das ist eine Version davon.
Profilbild von Rahel Peter
Autor
Rahel Peter 
Aktualisierung: 12.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
599 m
Tiefster Punkt
496 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schlossrued, Dorf (497 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'649'031E 1'238'048N
DD
47.291504, 8.086825
GMS
47°17'29.4"N 8°05'12.6"E
UTM
32T 430954 5237963
w3w 
///teilen.krimi.dampfer

Ziel

Schlossrued, Dorf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Schöftland Bahnhof nach Schlossrued, Dorf mit dem Postauto

Parken

Parking bei der Schule Schlossrued

Koordinaten

SwissGrid
2'649'031E 1'238'048N
DD
47.291504, 8.086825
GMS
47°17'29.4"N 8°05'12.6"E
UTM
32T 430954 5237963
w3w 
///teilen.krimi.dampfer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,8 km
Dauer
0:50 h
Aufstieg
103 hm
Abstieg
103 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch barrierefrei hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.