Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Aspi Rundgang in Muri

Wanderung · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnis Freiamt Explorers Choice 
  • Kloster Muri
    / Kloster Muri
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • /
    Foto: Muri Info, Muri Info
  • / Weiher
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • / Weg durch das Tobel
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • / Söriker Tobel
    Foto: Fabian Hägler
  • / Siedlung Söriken
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • / Aussicht vom Kreuz
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • / Blick auf Muri
    Foto: Erlebnis Freiamt
  • / Pfad zum Weiher
    Foto: Herbert Strebel, Erlebnis Freiamt
  • / Aspi Weiher
    Foto: Herbert Strebel, Erlebnis Freiamt
  • / Museum Plug+Korn, Geräte
    Foto: Erlebnis Freiamt
m 550 500 450 6 5 4 3 2 1 km
Romantische Wanderung ab dem Kloster Muri
leicht
Strecke 6,3 km
1:45 h
158 hm
172 hm
Wer erwartet schon eine solche wild-romantische Landschaft wie das Söriker Tobel am Rand des Wohngebietes von Muri AG. Dann über die aussichtsreiche Strecke bis zum Aspi Wald. Vom Bach, einem Nebenarm der Bünz, geht es wieder Treppen hoch zum Aspi Weiher, einem künstlich angelegten Teich für Fische und Krebse. Ab dem Hof Aettenberg geht es hinunter nach Muri und vorbei am Museum "Pflug und Korn" und der reformierten Kirche zum Ausgangspunkt beim Kloster. Da der Rundgang nicht beschriftet ist, empfiehlt sich der Spaziergang mit der Karte im Handy.

Autorentipp

Besuche bei den Kloster Museen oder beim Museum "Pflug und Korn" sind besonders empfehlenswert.
Profilbild von Fredy Zobrist
Autor
Fredy Zobrist 
Aktualisierung: 08.06.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
583 m
Tiefster Punkt
463 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café-Konditorei Kreyenbühl

Start

Kloster Muri AG (474 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'667'981E 1'236'388N
DD
47.274896, 8.337074
GMS
47°16'29.6"N 8°20'13.5"E
UTM
32T 449859 5235926
w3w 
///ohrring.produzieren.verwandeln

Ziel

Kloster Muri AG

Wegbeschreibung

Vom Kloster über die Marktstrasse, Seetalstrasse, Vorderweystrasse und Weyermühlestrasse bis unterhalb des Weihers. Dann auf dem schön angelegten Pfad durch das romantische Söriker Tobel bis zum Ende des Pades um über die Treppenstufen den Weiler Söriken zu erreichen. Nun folgen wir der Strasse am Wegkreuz vorbei zur Gammerstallstrasse bis gut 100 Meter nach dem Hof Böschenächer, wo wir mit einer Spitzkehre gegen das Reservoir abschwenken. Dort führt ein Waldweg zum Bach und es folgen weitere Treppenstufen hinauf zum Aspi Weiher. Nach dem Wald geht es die Aettenbergstrasse und Bachstrasse hinunter ins Dorf. Hier wird es nun wieder komplizierter. Zuerst gilt es die Dorfstrasse nicht zu verpassen, dann führen uns Kreuzstrasse und Kirchfeldstrasse zurück zum Klosterareal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bahnhof Muri AG wird von den S-Bahn-Linien 26 und 25 sowie zahlreichen Buslinien bedient.

Parken

Parkplätze im Klosterareal oder an der Marktstrasse.

Koordinaten

SwissGrid
2'667'981E 1'236'388N
DD
47.274896, 8.337074
GMS
47°16'29.6"N 8°20'13.5"E
UTM
32T 449859 5235926
w3w 
///ohrring.produzieren.verwandeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Turn oder Trekkingschuhe sind empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
158 hm
Abstieg
172 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.