Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Velotour

Seetal–Bözberg

Velotour · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schifffahrt auf dem Hallwilersee
    / Schifffahrt auf dem Hallwilersee
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus
  • Blick auf den Hallwilersee
    / Blick auf den Hallwilersee
    Foto: Aargau Tourismus
  • Schloss Hallwyl
    / Schloss Hallwyl
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • Innenhof Schloss Hallwyl
    / Innenhof Schloss Hallwyl
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • Schloss Hallwyl
    / Schloss Hallwyl
    Foto: Aargau Tourismus
  • Lenzburg
    / Lenzburg
    Foto: Aargau Tourismus
  • / Schloss Wildegg
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • / Schinznach Bad der Aare entlang
    Foto: Aargau Tourismus
  • / Linde von Linn
    Foto: Aargau Tourismus
  • / Längste gedeckte Holzbrücke in Stein AG
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 90

Von der Reuss an die friedlichen Ufer des Hallwilersees, vorbei an historischen Zeitzeugen, durch Auen, über den Bözberg zu den Dinosaurierskeletten im Fricktal bis zum Rhein.

mittel
92,1 km
6:25 h
411 hm
546 hm

Von Luzern her kommend, führt die Strecke entlang des kleinsten Schweizer Sees mit Kursschifffahrt zum romantischen Wasserschloss Hallwyl. In Begleitung des Aabachs wird schon bald die historische Altstadt Lenzburg erreicht, wo ein weiterer historischer Zeitzeuge über der Stadt thront. Die gleichnamige Höhenburg zählt zu den ältesten und bedeutendsten Höhenburgen der Schweiz. Hier lebten einst mächtige Grafen, Landvögte und private Schlossbesitzer.

Durch Niederlenz pedalend, erblickt man bereits von Weitem das nächste Schloss. Die barocke Schlossdomäne Wildegg liegt auf dem Ausläufer des Chestenberges und bildet einen authentischen Erlebnisort der geschichtlichen Garten- und Wohnkultur. Die Aare entlang wird weitergeradelt bis zum schwarzen Turm in Brugg, wo der Fluss passiert und der Aufstieg auf den Bözberg in Angriff genommen wird. Bei der 800-jährigen Linner Linde kann neue Energie getankt werden, bevor es weiter durch den Jurapark Aargau und bis nach Stein geht. Hier wartet die längste gedeckte Holzbrücke Europas.

outdooractive.com User
Autor
Romana Wüthrich 
Aktualisierung: 04.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
585 m
Tiefster Punkt
299 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Velo, Velohelm, Witterungsbedingte Kleidung, Gutes Schuhwerk, Getränke

Start

Luzern (435 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.050717, 8.309284
UTM
32T 447537 5211031

Ziel

Stein AG

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Luzern

Bahnhof Stein-Säckingen

Anfahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
92,1 km
Dauer
6:25 h
Aufstieg
411 hm
Abstieg
546 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.