Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Velotour

Auen- und Rebenlandschaften

· 2 Bewertungen · Velotour · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schinznach
    / Schinznach
    Foto: Aargau Tourismus
  • Oberflachs, Rebberg
    / Oberflachs, Rebberg
    Foto: Aargau Tourismus
  • Pedalend durch Oberflachs
    / Pedalend durch Oberflachs
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
Karte / Auen- und Rebenlandschaften
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35

Locker radelnd mitten durch idyllische Auenlandschaften erleben Sie die Vielfalt von Flora und Fauna.

mittel
36 km
2:30 h
398 hm
398 hm

Auf der Höhe der Rebberge treten Sie kräftiger in die Pedalen und werden mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Die historische Altstadt Aarau ist Ihr Ausgangspunkt. Flussabwärts folgen Sie der Aare durch deren faszinierenden Auenlandschaften. Auf der Höhe der ersten sichtbaren Reben, in Schinznach-Dorf, biegen Sie in das Schenkenbergertal ein. Hier beginnt Ihr Weg anzusteigen. Unterwegs via Oberflachs und Thalheim zur Staffelegg werden Ihre Anstrengungen mit wunderbaren Blicken in die Rebberge und auf das Schloss Kasteln belohnt. Es lohnt sich, auf der Staffelegg und dem benachbarten Bänkerjoch einen Moment innezuhalten und die herrliche Aussicht zu geniessen, bevor Sie die finale Abfahrt zurück nach Aarau erleben.

outdooractive.com User
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 04.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
698 m
Tiefster Punkt
348 m

Start

Aarau, Altstadt (384 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.392191, 8.044889
UTM
32T 427920 5249190

Ziel

Aarau, Altstadt

Wegbeschreibung

Aarau - Wissenbach - Auenstein - Schinznach-Dorf - Thalheim - Staffelegg - Herzberghof - Küttigen - Aarau

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
bvd
04.08.2019 · Community
Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour. Sehr gut ausgeschildert aber Achtung! Die Schilder sind in der Gegenrichtung der GPS Daten aufgestellt🥵. Es wäre doch wünschenswert, wenn die hier angezeigte Karte mit Höhenprofil und GPS Daten nicht in der Gegenrichtung der Wegweiser verlaufen würden. Die Tour den Wegweiser folgend machen ist angenehmer 😋
mehr zeigen
Gemacht am 04.08.2019
???contribution.reviews.info???

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
36 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
398 hm
Abstieg
398 hm
Rundtour botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.