Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour empfohlene Tour

Olten-Läufelfingen-Belchen-Olten

· 3 Bewertungen · Mountainbike-Tour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Olten Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Belchenfluh
    / Belchenfluh
    Foto: Region Olten Tourismus
  • / Challhöchi
    Foto: Region Olten Tourismus
  • / Ifenthal und Hauenstein
    Foto: Region Olten Tourismus
  • / Oltner Altstadt
    Foto: Region Olten Tourismus
m 1000 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km
Überwinden Sie den happigen Aufstieg, danach wird Sie eine prächtige Aussicht erwarten.
mittel
Strecke 32,6 km
4:30 h
982 hm
982 hm

Die Tour führt der Aare entlang nach Trimbach, wo Sie auf der Höhe der Industrie links abbiegen ins Dorf, um später wieder rechts die Eisenbahlinie zu unterqueren. Da beginnt dann die Steigung in Richtung Froburg. Via Wisnerhöchi gehts weiter auf die Passstrasse über den unteren Hauenstein nach Läufelfingen. Von da führt der Weg wieder über eine kleinere Steigung via Dietlisberg nach Eptingen, von wo dann der happige Aufstieg auf den Belchen beginnt. Weiter geht es vorbei am General-Wille-Haus, Challhöchi nach Ifenthal und zurück nach Trimbach und Olten.

Hinweis(e)
Auf dem Belchen lohnt sich ein Abstecher (zu Fuss, ca. 10 Min.) auf die Belchenfluh. Die Aussicht über das Mittelland, die Alpen und den Schwarzwald ist grandios. 

Siehe auch
Region Olten Tourismus
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
Tel.: +41 (0)62 213 16 16
E-Mail: info@oltentourismus.ch
Internet: www.oltentourismus.ch

Autorentipp

An nebligen Herbsttagen geniesst man auf dem Hauenstein und dem Belchen oft die Sonne und die Sicht über das Nebelmeer.

Unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten einzukehren. Diverse Bergrestaurants liegen an der Strecke.

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.055 m
Tiefster Punkt
390 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Route verläuft auch über Asphaltstrassen mit zum Teil viel Verkehr (Hauenstein)

Weitere Infos und Links

Folgende Bergrestaurants entlang der Strecke freuen sich auf Ihren Besuch:

Restaurant Froburg

Berghaus Oberbölchen

Bergrestaurant Kallhof (kleiner Abstecher von der Challhöhe)

General Wille Haus (ebenfalls gleich bei der Challhöhe, vom SAC Olten bewirtschaftet jeweils an den Wochenenden von Mitte Nov. bis Mitte März)

 

 

 

 

Start

Olten, Schützenmatte (393 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'635'005E 1'244'220N
DD
47.347903, 7.901888
GMS
47°20'52.5"N 7°54'06.8"E
UTM
32T 417059 5244411
w3w 
///erreichte.welle.filmisch

Ziel

Olten, Schützenmatte

Wegbeschreibung

Olten - Trimbach - Hauenstein - Läufelflingen - Dietlisberg - Eptingen - Belchen - Ifenthal - Trimbach - Olten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Olten ist mit dem ÖV gut und innerhalb von 30 bis 45 Min. von sämtlichen grösseren Städten wie Zürich, Bern, Basel oder Luzern erreichbar.

Fahrplan SBB

Anfahrt

Mit dem Auto verlassen Sie in Egerkingen (von Basel oder Bern kommend) die Autobahn, und in Rothrist von Zürich und Luzern her. Nach 10 Min. erreichen Sie Olten.

Parken

Auf der Schützenmatte in Olten ist ein grosser Parkplatz

Koordinaten

SwissGrid
2'635'005E 1'244'220N
DD
47.347903, 7.901888
GMS
47°20'52.5"N 7°54'06.8"E
UTM
32T 417059 5244411
w3w 
///erreichte.welle.filmisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(3)
Mandozza
05.04.2021 · Community
Downhill Trail hoch? Kann mich einer der Bewertungen hier nur anschließen, der Weg muss umgekehrt gemacht werden. Bin von Trimbach (Schulgebäude, dort geparkt) losgefahren und erst mal nur der Straße gefolgt (nicht ganz wie der Trail angegeben wird). Danach wird es erst mal steil, aber man fährt alles auf festem Boden hoch. Nach dem Belchenflue wird es immer wieder steil ab und auf, bis man am Ende der Trail runter fährt (statt hoch!!). Den hochzufahren ist eine Zumutung. Insgesamt aber nur der Anfang und das Ende lohnenswert, dazwischen ist es eher langweilig.
mehr zeigen
Gemacht am 02.04.2021
Fred Tanner
15.07.2020 · Community
Schöne Aussicht - ja. Aber MTB? Ich finde es immer wieder schade, wenn die Touren hauptsächlich auf Asphalt oder noch schlimmer wie hier auf der Hauptstrasse runterfährt. Der Anfang der Tour ist bereits ein Witz. Zuerst geht's eine Downhill Strecke hoch! Runter müsste es ein Traum sein. Ich hatte noch geschaut, ob mein Navi die Richtung falsch angibt Ich kann die Tour wirklich nicht empfehlen. Den Downhill von der Frohburg mache ich aber irgendeinmal aus der anderen Richtung :-)
mehr zeigen
Gemacht am 12.07.2020
Nicola Grütter
17.05.2020 · Community
Gemacht am 17.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
32,6 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
982 hm
Abstieg
982 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.