Tour hierher planen Tour kopieren
Kanu / Kayak / SUP empfohlene Tour

Reuss Kanu

· 1 Bewertung · Kanu / Kayak / SUP · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Historische Altstadt Bremgarten
    / Historische Altstadt Bremgarten
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus
  • / Mit dem Schlauchboot auf der Reuss
    Foto: Erlebnis Freiamt, Erlebnis Freiamt
  • / Blick auf die Altstadt Bremgarten
    Foto: Erlebnis Freiamt, Erlebnis Freiamt
  • / Reuss bei Eggenwil
    Foto: Erlebnis Freiamt, Erlebnis Freiamt
  • / Reuss bei Eggenwil
    Foto: Erlebnis Freiamt, Erlebnis Freiamt
  • / Blick auf die Reuss
    Foto: Brugg Regio, Brugg Regio
  • / Blick auf die Reuss
    Foto: Brugg Regio, Brugg Regio
  • / Blick auf die Reuss
    Foto: Brugg Regio, Brugg Regio
  • / Birrhard
    Foto: Brugg Regio, Brugg Regio
  • / Mülligen
    Foto: Brugg Regio, Brugg Regio
m 450 400 350 25 20 15 10 5 km Gnadenthal Kloster Gnadenthal
Die Reuss ist die grüne Oase im Herzen des Mittellands. Die dschungelartig bewachsenen Ufer, Stromschnellen und viele Inseln laden ein zu einer abwechslungsreichen Paddeltour.
mittel
Strecke 25,1 km
5:04 h
1 hm
35 hm

Ab Tram-Haltestelle «Bremgarten Obertor» sind es ca. 7 Gehminuten bis zur Einwasserungsstelle des Kraftwerks Bruggmühle. Boote aufpumpen und Tenuewechsel sind auf der Insel des Kraftwerks jedoch nicht gestattet. Beim Casinoparkplatz steht ein WC zur Verfügung.

Vom Kraftwerk Bruggmühle im malerischen Bremgarten begibt man sich auf eine Reise mitten durch eine der grössten Naturlandschaften des Mittellandes. Die Reuss mäandriert in grossen Schleifen um das bekannte Habsburgerstädtchen und zwischen sattgrünen Ufern hindurch, die in ihrer gesamten Länge unter Naturschutz stehen. Der Fluss selbst ist dabei sehr abwechslungsreich. Verschiedene Stromschnellen erfordern Aufmerksamkeit und Technik. In den ruhigeren Stücken kann man auf Erkundungstour um zahlreiche Inseln kurven.

Vorbei am Kloster Gnadenthal, dem schönen Städtchen Mellingen und schliesslich durch eine dunkle, abgeschiedene Waldschlucht paddelt man auf der flotten Strömung dem Ausstieg in Gebenstorf entgegen. Die faszinierenden Naturschönheiten und das leichte Wildwasser machen die Reuss zu einem der lohnendsten Ziele für Paddler in der Schweiz.

Profilbild von Aargau Tourismus
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 08.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
367 m
Tiefster Punkt
333 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 


Gefahrenstelle

  • Kurz nach Bremgarten Stromschnellen (Honeggerwehr). Rechts von der Insel in der Flussmitte fahren.
  • Zwischen Fischbach-Göslikon und Gnadenthal Stromschnellen. Ab Fischbach-Göslikon links von der Flussmitte fahren, nach Passage der auf der rechten Seite liegenden Inseln auf die rechte Flussseite wechseln, da ein Damm auf der linken Seite die Durchfahrt erschwert.
  • Hindernisse im Fluss und in Ufernähe. In den Fluss ragende Bäume und Brückenpfeiler rechtzeitig umfahren.
  • Nach Ausstieg in Gebenstorf (unmittelbar nach Flussbiegung) auf keinen Fall weiterfahren. Das folgende Wehr ist unfahrbar und lebensgefährlich.

 

Fahrverbot Quartier Reussdörfli Gebenstorf

Die Zufahrt zur Ausbootsstelle in Gebenstorf mit einem Motorfahrzeug ist nicht gestattet. Im ganzen Quartier Reussdörfli gilt ein Fahrverbot, eine Missachtung wird gebüsst.

 

Schutzgebiete

  • Ganzer Abschnitt in Landschaftsschutzgebiet. Nur an den zahlreichen, ausgeschilderten Rastplätzen landen.
  • Übrige Uferzonen und Inseln dürfen nicht betreten und Seitenarme nicht befahren werden. Feuer darf nur an den dafür vorgesehenen Feuerstellen entfacht werden. Das Zelten ist generell untersagt.

Weitere Infos und Links

GPS Einwasserungsstelle:  47.35008, 8.33907

Start

Hexentrum in Bremgarten (366 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'667'955E 1'244'830N
DD
47.350824, 8.338000
GMS
47°21'03.0"N 8°20'16.8"E
UTM
32T 450001 5244363
w3w 
///biologin.demonstrieren.halb

Wegbeschreibung

Von der Tram-Haltestelle «Bremgarten Obertor» sind es ca. 7 Gehminuten bis zum Hexenturm (Reussgasse 23, 5600 Bremgarten).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Tram-Haltestelle «Bremgarten Obertor» sind es ca. 7 Gehminuten bis zur Einwasserungsstelle des Kraftwerks Bruggmühle.
Anreise bis zur Tram-Haltestelle «Bremgarten Obertor» können Sie hier planen.

Anfahrt

Es wird eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Parken

Das Parkhaus «Obertor» in Bremgarten ist 24 Stunden geöffnet.

Koordinaten

SwissGrid
2'667'955E 1'244'830N
DD
47.350824, 8.338000
GMS
47°21'03.0"N 8°20'16.8"E
UTM
32T 450001 5244363
w3w 
///biologin.demonstrieren.halb
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Kanu
  • Paddel

Grundausrüstung für Kanutouren

  • Neoprenanzug und Neoprensocken in entsprechender Dicke
  • Strapazierfähiges, wasserdurchlässiges Schuhwerk mit fester Sohle (vorzugsweise mit Neoprenschaft), Neoprenanzug und Neoprensocken in entsprechender Dicke
  • Schwimmweste (PFD)
  • Schwimmender und wasserdichter Transportsack und Dry Bag
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Sonnenbrille
  • Mückenspray
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Reisehandtuch

Technisches Equipment

  • Kanu
  • 5 fm Seil oder Kette (in gutem Zustand) zum Andocken
  • Messbecher oder Schwamm mit mind. 1L Fassungsvermögen
  • Tragbares Navigationslicht
  • Sitz
  • Knieschoner
  • Tragejoch (mit Polsterung)
  • Schwimmende Notfallwurfleine mit Wurfsack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Stefanie Steiner · 06.06.2021 · Community
Guten Tag Die Einstiegsstelle beim Hexenturm in Bremgarten ist nicht mehr aktuell. Die Einstiegsstelle befindet sich seit Mai 2021 entweder auf der Insel bei der Holzbrücke oder bei der Militärbrücke (siehe Foto im Anhang). Bitte aktualisieren Sie diesen Artikel. Freundliche Grüsse Stefanie Steiner
mehr zeigen
Foto: Stefanie Steiner, Community
Antwort von Aargau Tourismus · 08.06.2021 · Aargau Tourismus
Liebe Stefanie Steiner, vielen Dank für die Nachricht und Ihre Aufmerksamkeit. Wir haben den Eintrag gemeinsam mit Bremgarten Tourismus angepasst. Freundliche Grüsse, Ihr Aargau Tourismus-Team

Bewertungen

5,0
(1)
Christian Durrer
27.12.2019 · Community
Sehr gut verfasster Artikel. Als Vermieter von Kayak und Mini-Rafts kann die Firma Kayakfun in Mellingen empfohlen werden. Ebenfalls wird ein Shuttle Service angeboten. www.kayakfun.ch
mehr zeigen
Gemacht am 07.09.2019
Foto: Christian Durrer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,1 km
Dauer
5:04 h
Aufstieg
1 hm
Abstieg
35 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.