Tour hierher planen Tour kopieren
Inline Skating empfohlene Tour

Gigatrail Inline-Route

Inline Skating · Olten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Olten Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
  • /
    Foto: Region Olten Tourismus
m 500 480 460 440 420 400 380 360 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine Tour mit viel Schwung.
schwer
Strecke 35,2 km
2:15 h
138 hm
138 hm

Mit Inlines ausgerüstet begeben Sie sich auf die Strecke von der Badi Olten übers Gheid in Richtung Kleinwangen. Von der Chrüzmatt führt die Route schwungvoll entlang der Müllermatt nach Kappel und Hägendorf. Anschliessend passieren Sie die Bodenmatt, vorbei am Bahnhof Hägendorf und entlang der Bahnlinie bis ins Industriequartier von Härkingen. In Härkingen führt die Route vorbei an der Golf Driving Range, und weiter (meist) auf Nebenstrassen über Neuendorf, Niederbuchsiten und Kestenholz. In Kestenholz ist etwa die Hälfte der Strecke erreicht. Bis hierher führt die Route auf der Mittelland Skatingroute Nr. 3 von Schweiz Mobil (Etappe 7 Olten-Solothurn).
Ab Kestenholz verläuft die Route auf der Hauptstrasse. Mit viel Schwung holen Sie Anlauf für die darauffolgende Steigung nach Wolfwil. Nach der Anhöhe in Kestenholz skaten Sie dynamisch weiter nach Wolfwil und über die Höchi bis nach Fulenbach. Durch Wald und Quartiere führt Sie die Strecke durch den Fulenbacher Wald bis nach Boningen. Zwischen Südseite des Borns und Aare düsen Sie gleich an sehenswerten Punkten auf der Route vorbei, dem Kraftwerk Ruppoldingen und dem historischen Städtchen Aarburg. Jedoch gleich vor Aarburg führt die Route nach links, weg von der Hauptstrasse, der Aare entlang an den Ausgangspunkt Olten zurück. Der Weg entlang der Aare zwischen Boningen und Olten wird von den passionierten Inlinern sehr geschätzt.

Hinweis(e)
Die Inlinestrecke führt auf der Strecke von Kestenholz bis Aarburg über Hauptstrassen.

Siehe auch
Region Olten Tourismus
Frohburgstrasse 1
4601 Olten
Tel.: +41 (0)62 213 16 16
E-Mail: info@oltentourismus.ch
Internet: www.oltentourismus.ch

Autorentipp

Unterwegs in den Dörfern gibt es überall Restaurants, um eine Pause einzulegen.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
484 m
Tiefster Punkt
391 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour führt an Hauptstrassen vorbei.

Weitere Infos und Links

Die Strecke von Olten bis Kestenholz ist Teil der Skatingroute von Schweiz Mobil 

Ab Kestenholz fährt auch der Bus zurück nach Olten. Fahrplan Bus

Start

Olten, Schwimmbad (390 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'635'038E 1'244'255N
DD
47.348217, 7.902316
GMS
47°20'53.6"N 7°54'08.3"E
UTM
32T 417092 5244445
w3w 
///flexibler.bahnbrechenden.melodien

Wegbeschreibung

Olten - Wangen bei Olten - Hägendorf - Kappel - Härkingen - Neuendorf - Niederbuchsiten - Kestenholz - Wolfwil - Fulenbach - Boningen - Aarburg - Olten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Olten ist mit den öffentlichen Verkehrsmittel gut und innerhalb von 30 bis 45 Min. von sämtlichen grösseren Städten wie Zürich, Bern, Basel oder Luzern erreichbar.

Fahrplan SBB

 

Ab Kestenholz kann man auch mit dem Bus zurück nach Olten.

Fahrplan Bus

Anfahrt

Mit dem Auto verlassen Sie in Egerkingen (von Basel oder Bern kommend) die Autobahn, und in Rothrist von Zürich und Luzern her. Nach 10 Min. erreichen Sie Olten.

Parken

Bei der Badi Olten hat es genügend Parkplätze (Schützenmatte).

Koordinaten

SwissGrid
2'635'038E 1'244'255N
DD
47.348217, 7.902316
GMS
47°20'53.6"N 7°54'08.3"E
UTM
32T 417092 5244445
w3w 
///flexibler.bahnbrechenden.melodien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Inline Skating

  • Inlineskates
  • Helm
  • Knie- und Ellenbogenschoner
  • Laufrucksack oder kleiner Rucksack
  • Handgelenkschoner
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Stirnlampe
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
35,2 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
138 hm
Abstieg
138 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.