Tour hierher planen Tour kopieren
Auto-Touring empfohlene Tour

SommerSpass im Aargau

Auto-Touring
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Emil Frey Classics Safenwil Oldtimer
    / Emil Frey Classics Safenwil Oldtimer
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Aussicht Chreisacherturm
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Trottitours ab Chreisacherturm
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Linner Linde
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Oldtimer im Jurapark Aargau
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Jurapark Aargau Regionalprodukte
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
  • / Ruedertaler Hofglace in Schlossrued
    Foto: Romana Wüthrich, Aargau Tourismus AG
m 700 600 500 400 300 80 60 40 20 km
Lust auf einen unvergesslichen Roadtrip durch den Aargau? Auf dieser Tour kurven Sie durch schöne Landschaften und vorbei an historischen Altstädten und touristischen Sehenswürdigkeiten. Zudem Sorgen unsere Ausflugstipps für viel Action und Genuss!
Strecke 111,3 km
2:15 h
2.210 hm
2.101 hm

 

Unsere Tour startet in Safenwil bei der Emil Frey Classics, wo ein stilvoller Oldtimer auf uns wartet. Nach einer kurzen Einführung und ein Besuch im Classic Car Museum kann die Tour starten. Bereits nach wenigen Minuten durchqueren wir den Hauptort unseres Kantons – die historische Altstadt Aarau. Auf unserer weiteren Reise durch den Jurapark geniessen wir die Aussicht auf schöne Landschaften und kleine Dörfchen. Um den Park von einer anderen Perspektive zu sehen, parkieren wir unseren Oldtimer und marschieren ein kleines Stück hinauf zum Cheisacherturm. Von da aus hat man eine einmalige Rundsicht bis in die Alpen, den Schwarzwald und die Vogesen. Wer mag, kann sich im Voraus für eine Trotti-Tour anmelden und den Fahrtwind auf dem Trittbrett geniessen. Da wir eine Fahrerin haben, düsen wir mit dem Trotti Richtung Mönthal, wo bereits auf uns gewartet wird und wir wieder in unseren Klassiker einsteigen dürfen. 

Nach diesem actionreichen Zwischenprogramm knurrt uns allmählich der Magen und wir legen einen Zwischenstopp bei der Linner Linde ein. Der Jurapark Aargau ist bekannt für seine Genussprodukte – und so gönnen wir uns einen regionalen Apéro unter dem Schatten der berühmten Linde. Auf der Weiterreise können wir zuerst auf das Schloss Habsburg blicken, dann auf das Schloss Wildegg, bis wir in Lenzburg halt machen und am Fusse des Schloss Lenzburg im Restaurant Rosmarin zu Mittag essen. Auf das Dessert verzichten wir vorerst, da wir nach weiteren 30 Minuten Fahrt einen Zwischenstopp in Schlossrued einlegen. Die hausgemachte Ruedertaler Hofglace ist weitum bekannt bei Schleckmäulern. Beim Hersteller selber werden gleich alle 30 Sorten angeboten – wer die Wahl hat, hat eben die Qual! Sichtlich zufrieden nehmen wir die letzte, kurze Etappe auf uns und parkieren unseren klassischen Begleiter bei Emil Frey in Safenwil.

Autorentipp

Einen Zwischenstopp beim Cheisacherturm einlegen, um die einmalige Aussicht zu geniessen und anschliessend mit dem Trotti hinunter zu düsen.
Profilbild von Aargau Tourismus
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 11.02.2021
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
730 m
Tiefster Punkt
347 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Safenwil (471 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'641'207E 1'241'332N
DD
47.321575, 7.983691
GMS
47°19'17.7"N 7°59'01.3"E
UTM
32T 423199 5241401
w3w 
///buslinie.zügig.motte

Ziel

Safenwil

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug reisen Sie direkt vors Classic Center Schweiz, das dem Bahnhof gegenüberliegt.

Anfahrt

Von Bern her kommend, verlassen Sie die A1 bei der Ausfahrt Zofingen/Oftringen; von Zürich her kommend, benutzen Sie die Ausfahrt Aarau West / Kölliken. In Safenwil angekommen, folgen Sie den Wegweisern zum Bahnhof respektive zum Classic Center Schweiz. 

Parken

Der Parkplatz ist signalisiert. Vom Parkplatz erreichen Sie das Classic Center Schweiz innert weniger Gehminuten durch die Bahnhofsunterführung.

Koordinaten

SwissGrid
2'641'207E 1'241'332N
DD
47.321575, 7.983691
GMS
47°19'17.7"N 7°59'01.3"E
UTM
32T 423199 5241401
w3w 
///buslinie.zügig.motte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
111,3 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
2.210 hm
Abstieg
2.101 hm
Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.